Newsletter Fraunhofer SCS - Ausgabe Mai 2013

Pressekonferenz: der JadeWeserPort als Standort für internationale Distributionslogistik

Welche Anforderungen stellen europäische Distributionslogistikzentren an ihren Standort? Welche Standorte sind für die Ansiedlung von internationaler Distributionslogistik geeignet? Und wie ist der JadeWeserPort im Standortwettbewerb für diesen Ansiedlungstyp aufgestellt? Diesen Fragen stellt sich eine aktuelle Studie, die Fraunhofer SCS gemeinsam mit dem Zentrum für Maritime Logistik entwickelt hat. Die Ergebnisse werden am 06. Juni auf einer Pressekonferenz am JadeWeserPort-Stand 309/410 in Halle B4 von 10:00 bis 11:00 Uhr vorgestellt. Anschließend steht Uwe Veres-Homm für Fragen zur Verfügung.

Interessiert, aber leider keine Zeit? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin an unserem Fraunhofer- Stand 501/602 in Halle B2 oder wenden Sie sich an Uwe Veres-Homm: uwe.veres-homm@scs.fraunhofer.de, Telefon +49 911 58061-9539