Newsletter Fraunhofer SCS ─ Ausgabe Juni 2015

Unsere Termine bis September

25. Juni 2015
IFF-Wissenschaftstage CairGoLution

Hier treffen sich Deutschlands Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu zentralen Forschungsfragen der Logistik, der Mensch-Roboter-Kollaboration und des Digital Engineering. Tobias Seidler hält am 25. Juni um 14 Uhr einen Vortrag zum Forschungsprojekt »CairGoLution – Steigerung der Luftfrachtsicherheit durch die Erkennung von Integritätsverletzungen«.

Ort: Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, Magdeburg
Weitere Informationen

 

28. bis 29. September 2015
Internationaler RFID tomorrow Kongress

Auf dem 5. RFID-Kongress in Düsseldorf präsentieren wir Ihnen u. a. unsere »Metastudie RFID-Middleware« – eine Auswertung existierender Studien und Literatur zum Thema RFID-Middleware unter besonderer Berücksichtigung der Unterschiede zwischen proprietärer RFID-Middleware und Open Source RFID-Middleware.

Ort: van der Valk Airporthotel, Düsseldorf
Weitere Informationen

 

 

Veranstaltungen im JOSEPHS®:

20. Juni 2015 / 16 Uhr und 23. Juni 2015 / 18 Uhr
Und täglich schläft das Murmeltier!

In dem Workshop mit Schlafcoach Christine Lenz lernen Sie nicht nur, wie wichtig guter und ausreichender Schlaf für Ihr Wohlbefinden ist, sondern erfahren in aktiven Einheiten mehr über Zusammehänge von Sesibilität, Lebenslust, Leistungsfreude und Gesundheitsressourcen.

Ort: JOSEPHS® – Die Service-Manufaktur
Weitere Informationen

 

30. Juni 2015 / 16 Uhr
Effizienter Kommunizieren mit 3G – für eine bessere Unternehmenskommunikation

Der Vortrag über die Kommunikationsanalyse nach dem 3G-Modell, und wie Sie damit ihre Ziele schneller und sicherer erreichen, wird gehalten von den Kommunikationsexperten Dr. Werner Bitterwolf und Beate Kaspar.

Ort: JOSEPHS® – Die Service-Manufaktur
Weitere Informationen

 

Themen

Rückblick mit Ausblick

Auf der »transport logistic« waren wir dieses Jahr gleich zwei Mal vertreten und haben viele – auch heute noch interessante – Neuigkeiten präsentiert. Lesen Sie hier mehr zu unserem Hauptthema »Das optimierte Lager« oder zu unseren neuesten Studien.

Neue Studie: »Logistikbeschäftigung in Deutschland«

Die Logistik kann hinsichtlich der Beschäftigung als »weißer Fleck« bezeichnet werden, denn bisher wurden die logistischen Tätigkeiten in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen bei Betrachtungen außen vor gelassen. Wir haben nun eine Methode entwickelt, die es ermöglicht, branchenübergreifend alle Beschäftigten in der Logistik zu erfassen und zu betrachten.

Einladung zum »Arbeitskreis Netz«

Vor welchen Herausforderungen und Problemen stehen die Unternehmen aus Industrie und Logistik bei Transportausschreibungen und welche Herangehensweisen gibt es? Diese Frage wird bei unserem diesjährigen AK Netz »Von der Planung bis zur Vergabe – Herausforderung Transportausschreibung in der Logistik« im Erfahrungsaustausch mit Praxispartnern ganzheitlich betrachtet und beantwortet. Mehr zur Veranstaltung erfahren Sie hier.

»Zukunft im Handel« – Die neue Themenwelt zum 1. JOSEPHS®-Geburtstag

Der Wandel im Handel ist allgegenwärtig, zahlreiche Innovationen begegnen uns beim alltäglichen Einkauf. Einige davon werden in der neuen Themenwelt, die seit Anfang Mai im JOSEPHS® zu besuchen ist, vorgestellt. Lesen Sie mehr dazu und entscheiden Sie selbst welche davon nützlich sind oder wie man sie noch verbessern kann.

Kundenorientierte systematische Dienstleistungsentwicklung am Beispiel Elektromobilität

Das Elektroauto als umweltfreundliche Alternative zu der von den deutschen heiß geliebten »Benzinschleuder«? Wie das Ziel der Bundesregierung – bis zum Jahr 2020 eine Million Elektroautos auf deutsche Straßen zu bringen – umgesetzt werden kann und welche Rolle die Akzeptanz der Kunden dabei spielt, wird in dem Forschungsprojekt CODIFeY behandelt. Lesen Sie hier die Ergebnisse der Fraunhofer SCS.

Unser Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie sind immer auf dem laufenden über alle aktuellen wissenschaftlichen Ergebnisse, Projekte, Veranstaltungen und Veröffentlichungen unserer Arbeitsgruppe.