Newsletter Fraunhofer SCS ─ Ausgabe Oktober 2014

Frische Zahlen aus der Logistikwirtschaft

Die »TOP 100 der Logistik« erscheint zum 31. Deutschen Logistikkongress

 

Zum Auftakt des 31. Deutschen Logistikkongresses in Berlin veröffentlicht Fraunhofer SCS die aktuelle Ausgabe der »TOP 100 der Logistik«; dieses Jahr in deutscher Fassung und damit auch mit Fokus auf den deutschen Logistikmarkt: Mit den aktuellsten Zahlen, Daten, Fakten und Rankings. Die Studie beschreibt den Status quo des Logistikmarkts, bringt aktuelle Entwicklungen in den richtigen Zusammenhang, stellt Prognosen für die Zukunft auf und beinhaltet nicht zuletzt eine TOP-200-Rangliste der rund 200 größten Logistikdienstleister inklusive ausführlicher Unternehmensprofile.

230 Mrd. oder 1 %: Die wichtigsten Zahlen über den deutschen Logistikmarkt

Der Logistikmarkt wächst in 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 2 Mrd. auf insgesamt 230 Mrd. €. Dies entspricht einem moderaten Wachstum von knapp unter einem Prozent. Was gegenüber den letzten Boom-Jahren erst einmal eher gering anmutet, relativiert sich beim Blick auf die Gesamtwirtschaft: In 2013 konnte das BIP Deutschlands nämlich nur um 0,4 % steigen. Bei einem absoluten Wert von 2.735,8 Mrd. € nimmt die Logistikwirtschaft damit 8,4 % des BIP ein. Rund 50 % davon, also ca. 115 Mrd. €, werden durch die Logistikdienstleister erbracht, die übrigen 50 % liegen in der Hand der Industrie- und Wirtschaftsunternehmen selbst und fallen im Rahmen von Werkverkehren an.

Mehr Wachstum durch E-Commerce

Interessant ist dabei der Blick auf die Wachstumsmotoren des Logistikmarkts, besonders im Bereich der Logistikdienstleister: Während das produzierende Gewerbe in 2013 sogar eine Nullrunde hinlegte, treibt wie in den Jahren zuvor der E-Commerce mit zweistelligen Umsatzsteigerungen das Wachstum bei den Logistikdienstleistern an.

Veränderungen in Teilmärkten

Dass das E-Commerce-Wachstum zuallererst im KEP-Segment, also dem Kurier-Express-Paket-Dienst, zu spüren ist, liegt nahe. Die Auswirkungen betreffen interessanterweise jedoch auch andere Teilmärkte. So zeigen Untersuchungen für die »TOP 100 der Logistik« auch deutliche  Veränderungen im Stückgutsegment: Hier stiegen die Sendungsmengen bei sinkendem Sendungsgewicht, denn B2C-Lieferungen nehmen an Bedeutung zu und könnten längerfristig sogar bis zu 20 % der Sendungen im Stückgutmarkt ausmachen.

Die Kombination von B2B- und B2C-Lieferungen liegt dabei zwar auf der Hand, ist aber mit deutlichen Hürden verbunden. Sind im B2B-Kontext Anlieferungen mit einer Person und zu normalen Arbeitszeiten möglich, verlangen B2C-Anlieferungen vermehrt nach Abend-, oder Wochenendzustellung. Außerdem könnten zukünftig 2-Mann Netzwerke für die Anlieferung notwendig sein, da die Zulieferung von Möbeln, Waschmaschinen oder Einrichtungsgegenständen nicht immer durch eine Person erfolgen kann.

Darüber hinaus können vom anhaltenden E-Commerce-Boom mittelfristig die Anbieter von Kontraktlogistik- Dienstleistungen profitieren: Für sie liegt hier viel Potenzial speziell in auf den Online-Handel ausgerichteten Fulfillment-Dienstleistungskonzepten.

Informieren Sie sich einfach vor Ort und besuchen Sie
vom 22. bis 24. Oktober 2014 unseren Stand LA/08 im Hotel
InterContinental in Berlin.

Zur Anmeldung

Die TOP 100 auf dem Roten Sofa

Am Donnerstag, 23.10.2014 um 13.15 Uhr wird die aktuelle Ausgabe der TOP 100 auf dem Roten Sofa der DVZ beim 31. Deutschen
Logistikkongress in Berlin vorgestellt — mehr Analysen, Kennzahlen und Trends.

Weitere Themen

Fraunhofer SCS auf der EXPO REAL: Standortberatung für Logistikregionen

Kommen Sie vom 6. bis 8. Oktober 2014 zur EXPO REAL und informieren Sie sich auf unserem Stand auf dem »LogRealCampus«, wie Logistikregionen ihr eigenes Profil schärfen, die richtigen Ansiedlungsinteressenten finden und diese erfolgreich ansprechen können.

Lean Logistics: Lean Management-Schulungen für Logistiker

Fraunhofer SCS hat gemeinsam mit der Unternehmensberatung trilogIQa  ein praxisorientiertes dreistufiges Lean-Schulungsprogramm für die Logistikbranche entwickelt – von Lean Basic über den Lean Manager bis zum Lean Expert.

Neue Initiative: Industrial Services Excellence Circle

Werden Sie Teil unserer neuen Service-Initiative für den Maschinen- und Anlagenbau und erfahren Sie durch Interviews, Workshops und Netzwerktreffen wie Sie Ihr Unternehmen service-orientiert weiterentwickeln und neue Services profitabel umsetzen können.

Neue Themenwelt im JOSEPHS: Rund um die Box

Seit August dreht sich in der zweiten Themenwelt des »JOSEPHS – Die Service-Manufaktur« alles rund um das Thema »Box«. Vom 3D-Drucker über »Talking Products« bis hin zur »mobilen Kommunikation von morgen«. Kommen Sie vorbei und testen Sie mit.

Vortragsreihe DIM – Alterssensible Führung

Termin für Sie: Kommen Sie zu einer neuen Veranstaltung aus unserer Reihe »Dienstleistungsinnovationen im Mittelstand«; dieses Mal zum Thema »Alterssensible Führung – Ältere Mitarbeiter im Mittelstand«, das die Folgen des demografischen Wandels für den Mittelstand der Region in den Fokus stellt. Gerade Anbieter von Dienstleistungen sind auf das Know-How, die Erfahrung und das Engagement ihrer Mitarbeiter angewiesen.

Neue Studie: Open Innovation mit Senioren

Besonders ältere Kunden bieten mit ihrer großen Menge an Erfahrungen und Wissen eine geeignete Zielgruppe zur kundeneinbindenden Produktentwicklung. In unserer neuen Studie erfahren Sie, wie Sie sogenannte »Online-Innovation-Communities« für ältere Teilnehmer attraktiv gestaltet, um so die Potentiale des Web 2.0 in diesem Bereich optimal nutzen zu können.

Neue Studie: Service Engineering in der Logistik

Besonders ältere Kunden bieten mit ihrer großen Menge an Erfahrungen und Wissen eine geeignete Zielgruppe zur kundeneinbindenden Produktentwicklung. In unserer neuen Studie erfahren Sie, wie Sie sogenannte »Online-Innovation-Communities« für ältere Teilnehmer attraktiv gestaltet, um so die Potentiale des Web 2.0 in diesem Bereich optimal nutzen zu können.

Neue Rubrik: Zahlen des Monats

Ab Oktober veröffentlichen wir in monatlichen Abständen unterschiedlichste Zahlen, Daten und Fakten zu bestimmten Kernthemen auf unserer Homepage:  Diesen Monat steht natürlich die neueste Ausgabe der »TOP 100 der Logistik« Pate für die Inhalte. Schauen Sie doch einfach mal vorbei – und kommen Sie dann regelmäßig wieder.

Unser Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie sind immer auf dem Laufenden über alle aktuellen wissenschaftlichen Ergebnisse, Projekte, Veranstaltungen und Veröffentlichungen unserer Arbeitsgruppe.