JOSEPHS® 2.0 - Neu trifft auf bewährt

Wiedereröffnung nach Umbau ab März 2017

 

Vor knapp drei Jahren öffnete das JOSEPHS® – Die Service-Manufaktur im Herzen von Nürnberg zum ersten Mal seine Türen. Seitdem ist viel passiert: In 11 verschiedenen Themenwelten konnten wir fast 30.000 Besucher zum Mitmachen, Co-Kreieren, Neues erfahren und Kennenlernen begrüßen, die durch ihr Feedback Produkte und Services aktiv mitgestalteten. Auch zum JOSEPHS®, das ja selbst ein Prototyp ist, der sich ständig weiterentwickelt, gab es sehr viel Feedback und Ideen von allen Seiten. Zeit, den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen. So packten im Februar alle tatkräftig mit an, um die nächste Entwicklungsstufe unseres eigenen »JOSEPHS®-Prototypen« gemeinsam umzusetzen.

Zur Eröffnung der neuen Themenwelt »MitMachMedien« am 1. März 2017 erwarten Sie nun nicht nur spannende Inseln sondern auch einige Neuerungen im JOSEPHS® selbst. Manche davon fallen sofort ins Auge, manche bemerkt man erst nach genauerem Hinsehen.

Was ist neu?

In der WERKSTATT wird vor allem an der Funktionalität gefeilt und insbesondere die Sitz- und Arbeitsgelegenheiten verändert. Weniger augenscheinlich aber umso wichtiger sind die Veränderungen, die sich auf die Erfassung Ihres Feedbacks und den Erlebnischarakter für Sie als Besucher auswirken. In der DENKFABRIK haben wir uns stark an den Wünschen der Nutzer orientiert, um sie so auszustatten, dass Veranstaltungen noch besser gestaltet und durchgeführt werden können. So werden beispielsweise eine große Metaplanwand installiert, eine unsichtbare Lagerfläche für überflüssige Stühle und andere Materialien geschaffen und eine verbesserte Lüftungsmöglichkeit eingerichtet.

Auch unser GADGET-SHOP hat sich verwandelt und lädt mit seinem neuen Sortiment zum Stöbern und Schmökern ein. In der GENUSSWELT erwartet Sie nun unser neuer Partner mit seinem Team im CAFFÈ CORRETTO und verwöhnt Sie mit italienisch inspirierten Köstlichkeiten. Auch dessen Öffnungszeiten sind neu: Genießen können Sie dort von Montag bis Samstag jeweils von 9 bis 20 Uhr. Das JOSEPHS® ist geöffnet Mo–Fr 10–19 Uhr und Samstag von 11–18 Uhr.

Kommen Sie vorbei und entdecken Sie das »neue« JOSEPHS®! Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Themen

 

Das A und O: die richtige Tourenplanungssoftware

Die eine passende Tourenplanungssoftware auszuwählen, die den individuellen Anforderungen entspricht, ist ein komplexes Unterfangen. Fraunhofer SCS unterstützte die Sedus Stoll AG bei der Auswahl der geeigneten Softwarelösung: Lesen Sie mehr über Vorgehen und Ergebnis im Interview mit dem Leiter Logistik des Unternehmens.

 

Ein Barometer für Frachtraten der europäischen Chemie

Halbjährlich veröffentlicht Fraunhofer SCS im Fachmagazin CHEManager das Fraunhofer-Frachtkostenbarometer für die chemische Industrie, in dem die Entwicklungen der Frachtkosten für die Segmente Full Truck Load FTL und Less Than Truck Loads LTL und Tanktransporte dargestellt werden. Hier finden Sie die Hintergründe und die aktuellen Auswertungen.

 

Digitalisierungsstrategie

Welchen Einfluss hat die digitale Transformation auf bisherige Geschäftsmodelle von Unternehmen und welche Chancen ergeben sich dadurch? Auf der Jahrestagung des Kompetenzzentrums für Geschäftsmodelle in der digitalen Welt zum Thema »Digitalisierungsstrategien« haben sich Vertreter aus Wissenschaft und Praxis den Fragestellungen angenommen und waren sich am Ende bzgl. Strategie und Umsetzung einig: einfach machen!

 

Chirurgen am Joystick

Chirurgen trainieren ihre Fähigkeiten jahrelang, oft in berufsbegleitenden Trainings an ausgewählten Krankenhäusern. Durch das neuartige Lernsystem HaptiVisT – den virtuellen Patienten zum Anfassen – soll dies in Zukunft auch an mehreren Standorten und ohne reales Risiko für Patienten möglich sein.

 

Validierung von Pickingsprozessen

Fehler in der Kommissionierung sind kostspielig und aktuelle auf dem Markt erhältliche Systeme werden den Bedürfnissen der Anwender oft nicht ausreichend gerecht. Daher entwickelt Fraunhofer SCS im Forschungsprojekt ValidKomm ein neuartiges Eingriffsüberwachungs- bzw. Kommissioniersystem.

 

Weniger ist mehr: Schlanke Prozesse mit »Lean Logistics«

Die ersten Teilnehmer unserer Schulungsreihe »Lean Logistics« haben nun alle drei Stufen absolviert: Lassen Sie sich durch ihr Feedback überzeugen und melden Sie sich zur aktuellen Reihe an.

 

Neue Studie »E-Mobilität gemeinsam gestalten«

Was erwarten Nutzer von Elektromobilitätsdienstleistungen? Die Erkenntnisse zur offenen und nutzerintegrierenden Dienstleistungsentwicklung aus dem Forschungsprojekt CODIFeY sind nun in einem lesenswerten Sammelband erschienen.

 

Das Beste zum Schluss

Harald Werr beschäftigt sich seit 20 Jahren bei Fraunhofer SCS mit der Planung und Optimierung von Logistiknetzwerken. Der inzwischen dienstälteste Mitarbeiter unserer Arbeitsgruppe hat in dieser Zeit viele Logistiktrends kommen und gehen sehen und uns dazu in einem ausführlichen Interview einige Fragen beantwortet.

Termine und Veranstaltungen

Lesen Sie hier mehr über unsere interessanten Termine.