Martin Schwemmer

Senior Consultant

Ein vollkommen transparenter Logistikmarkt ist möglich, wenn modernste Analytics Methoden zur automatisierten Erschließung von Wissen zur Anwendung kommen.

Als Querschnittsbranche verbindet die Logistik alle Industriezweige und den Handel mit seinen Kunden, erstreckt sich bis hin zum Endkunden und stiftet Wert. Es lohnt deshalb zu erforschen, wie sich die Logistik trotz widriger Rahmenbedingungen wie hohem Wettbewerb, geringen Margen und kaum Forschungsbudget dennoch innovativ weiterentwickeln und so eine »Neue Logistik« entstehen kann. Dafür bringt Martin Schwemmer Transparenz und Visibility in einen verwobenen und komplexen Wirtschaftsbereich, indem er im Forschungsfeld »Märkte und Standorte in der Logistik« das Methodenportfolio zur Marktanalyse (Market Intelligence) stetig weiterentwickelt und zum Thema »Neue Logistik« forscht.

Persönliche Forschungsschwerpunkte:

  • Marktvermessung, -beschreibung und Trenduntersuchungen zur Logistik im Rahmen der Studienreihe »Die TOP 100 der Logistik«
  • Neue Unternehmen und Startups in der Logistik
  • Innovationen in der Logistik und Neue Logistik

seit 2019
Leiter der Gruppe Market Intelligence

seit 2018
verantwortlich für das Forschungsfeld »Märkte und Standorte in der Logistik«

seit 2010
Mitarbeiter der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS

2009
Abschluss zum Diplom-Kaufmann an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Publikationen:

Schwemmer, M; Eckstein, P. (2019): Start-ups und die Neue Logistik. Innovationen, Technologien und Ideen für die Logistikwelt. White Paper, Hg.: A. Pflaum, R. Fischer. Nürnberg: Fraunhofer SCS.
Zum White Paper

Schwemmer, M. (2018). Die Top 100 der Logistik 2018/2019–Marktgrößen, Marktsegmente und Marktführer. Hamburg: DVV Media Group. Zur Studie

Schwemmer, M.(2017). Top 100 in European Transport and Logistics Services 2017/2018 – Market Sizes, Market Segments and Market Leaders in the European Logistics Industry. Hamburg: DVV Media Group. Zur Studie

Schwemmer, M.; Kübler, A. (2016). Practitioner‘s Section. The logistics profile of the German chemical industry. In: Journal of Business Chemistry, 13 (2), S. 80-92.

Schwemmer, M. (2016). Die Top 100 der Logistik 2016/2017–Marktgrößen, Marktsegmente und Marktführer. Hamburg: DVV Media Group.

Kille, C.; Schwemmer, M.; Reichenauer, C. (2015). »Less-than-truckload« Networks - The European market for network based cross border goods flows. Stuttgart: Fraunhofer Verlag. Zur Studie

Kille, C.; Schwemmer, M.; Reichenauer, C. (2015). Top 100 in European Transport and Logistics Services 2015/2016–Market Sizes, Market Segments and Market Leaders in the European Logistics Industry. Hamburg: DVV Media Group.

Schwemmer, M.; Veres-Homm, U.; Höhne, M. (2014). Fachkräftefokussierte Branchenstudie Logistik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg. Zur Studie

Kille, C.; Schwemmer, M. (2014). Die Top 100 der Logistik 2014/2015–Marktgrößen, Marktsegmente und Marktführer. Hamburg: DVV Media Group.

Kille, C.; Schwemmer, M. (2013). Top 100 in European Transport and Logistics Services 2013/2014–Market Sizes, Market Segments and Market Leaders in the European Logistics Industry. Hamburg: DVV Media Group.

Kille, C.; Schwemmer, M. (2013). Challenges 2013 – Prognosen, Hochrechnungen und Finanzkennzahlen zum Logistikmarkt. Hamburg: DVV Media Group.

Kille, C.; Schwemmer, M. (2012). Die Top 100 der Logistik 2012/2013–Marktgrößen. Marktsegmente und Marktführer. Hamburg: DVV Media Group.

Kille, C.; Schwemmer, M. (2012). Challenges 2012 – Prognosen, Hochrechnungen und Finanzkennzahlen zum Logistikmarkt. Hamburg: DVV Media Group.

Kille, C.; Schwemmer, M. (2012). Logistik im Outdoor-Fashion Markt–Herausforderung und Potentiale der Supply Chain. Nürnberg.

Klaus, P.; Kille, C.; Schwemmer, M. (2011). Top 100 in European Transport and Logistics Services 2011/2012–Market Sizes, Market Segments and Market Leaders in the European Logistics Industry, Hamburg: DVV Media Group
 

Vorträge:

Fraunhofer SCS & ADA-Center (2019)
mFUND-Fachaustausch: Künstliche Intelligenz, Nürnberg.

Impulse für die Morgenlogistik (2019)
Logistics Innovation BarCamp der Logistik Initiative Hamburg, Hamburg.

Neue Logistik-Märkte – Potenziale und Player (2019)
Webinar in Zusammenarbeit mit der BVL.

Logistics and the Chemical Industry swayed by… . (2018)
Annual Meeting Frachtenbenchmarkzirkel des Fraunhofer SCS, Frankfurt am Main.

Transportlogistik 4.0. (2018)
Arbeitskreistreffen des VCI, Frankfurt am Main.

Die TOP100 der Logistik 2018/2019 – Einsichten (2018)
Regionalgruppentreffen der BVL, Nürnberg.

Transportlogistik 4.0. (2017)
Deutsches Verkehrsforum Berlin.

Logistics Future Perspectives 20XX (2017)
Invesco Workshop München.

Bereit für die Zukunft? – Die chemische Industrie braucht nicht nur physische Infrastrukturen (2017)
ChemManager Forum und Podiumsdiskussion. Transport Logistik Messe 2017 München.

Neue Player in die Logistik – Anforderungen an Logistiker von morgen  (2017)
Verkehrsrundschau Forum und Podiumsdiskussion. Transport Logistik Messe 2017 München.

Transportlogistik 4.0. (2017)
ZIRP Abendveranstaltung Mainz.

Exclusive Preview »Top 100« der Logistik und ein Blick in die Logistikstartup-Szene  (2017)
Microsoft Vorabendevent zum Deutschen Logistikkongress Berlin.

Top 100 in European Transport and Logistics Services – Position of the Netherlands within Europe  (2016)
Top Sector Logistics – Conference Amsterdam.

Fasciae of modern economies
How to measure a national logistics volume
(2016)
IFSTTAR Workshop Paris.