Gruppe Markt

Mehr Transparenz im Logistikmarkt

Den Markt zu kennen, in dem ein Unternehmen agiert, ist die Basis für jedes erfolgreiche Handeln: Mit diesem Wissen können neue Absatzmärkte und Zielkunden definiert oder Trends und zukünftige Entwicklungen in der Unternehmensstrategie berücksichtigt werden. Fraunhofer SCS verfügt über die wohl umfassendsten, kontinuierlich aktualisierten Wissenssammlungen und Datenbanken zum Logistikmarkt und den angrenzenden Dienstleistungsmärkten. Mit unseren Kennzahlen und Informationen  zu Logistikmarktvolumen, Logistikbeschäftigung und Logistikimmobilienbestand ermitteln wir beispielsweise für Logistikdienstleister und Verlader den Markt für deren Produkt, dessen Potenzial und leiten Zukunftsszenarien ab oder unterstützen Logistikansiedler, Investoren und Wirtschafsregionen bei ihren Standortentscheidungen und strategischen Engagements.

Wir kennen Ihren Markt

Märkte beobachten, Entwicklungen erkennen und die richtigen Schlüsse ziehen: das ist unsere täglich Arbeit. Aus einer Vielzahl an Informationen filtern wir die wirklich wichtigen und kombinieren sie mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden, damit eine fundierte, neutrale Aussage möglich ist. So finden wir für Sie die passenden Kunden oder versteckten Zielgruppen, unterstützen Sie bei Investitionsentscheidungen, erarbeiten mit Ihnen neue Zielmärkte und beraten Sie bei der Entwicklung zukunftsfähiger Dienstleistungen und Produkte.

Wir vermessen die Logistik

Jahr für Jahr erhebt das Geschäftsfeld Markt vom Fraunhofer SCS zahlreiche Kennzahlen zum Logistik-Geschehen in Europa. Diese Fakten nutzen vor allem die »Champions« um ihren Markterfolg nachhaltig zu sichern. So wurden auch für das Jahr 2015 spannende und interessante Daten ermittelt, die zu Ihrem Erfolg beitragen können. Gerne senden wir Ihnen das Plakat auch in gedruckter Form zu.  

Plakat zum Download

Unsere Leistungen auf einen Blick

 

Zielmarktanalyse

Viele Unternehmen klagen über »gesättigte« Märkte und haben Schwierigkeiten neue Kunden zu identifizieren oder Dienstleistungen zu entwickeln, die gut zum Marktgeschehen passen. Fraunhofer SCS bietet hier die Möglichkeit, Marktpotenziale aufzudecken – und das maßgeschneidert nach Ihren Wünschen.

 

Standortbewertung

Investoren und Projektentwickler zahlen jährlich große Summen für den Neubau von Logistikimmobilien. Entscheidend ist jedoch den richtigen Standort zu definieren, damit sich die Investition auch für die Zukunft lohnt. Doch gelingt dies den wenigsten – Fraunhofer SCS liefert wissenschaftlich fundierte Grundlagen für die richtige Standortentscheidung.

 

Logistikbeschäftigung

Viele Regionen und Wirtschaftsförderer sehen sich immer mehr dem drohenden Fachkräftemangel als auch der zunehmenden Digitalisierung gegenüberstehen. Diesen Entwicklungen entgegenzuwirken, erfordert einerseits einen genauen Überblick über Fachkräfte und deren Qualifikationen vor Ort und zum anderen auch die Kenntnis über Bedarfe auf Seiten der Industrie. Fraunhofer SCS macht mit Hilfe ihrer ganzheitlichen Vermessung diese Beschäftigungszahlen transparent und nutzbar.

 

Standortentwicklung

Wirtschaftsförderer kämpfen Jahr für Jahr um die Ansiedlung neuer Unternehmen. Doch kennen sie auch die genauen Standortbedingungen, damit sie ihre Logistikstandorte zielgerichtet bewerben können? Fraunhofer SCS macht die Stärken sichtbar und hilft bei der Weiterentwicklung auf dem Weg zu einer erfolgreichen Logistikregion.

Unsere Publikationen

Studien

Wir publizieren nicht nur das Standardwerk der Branche »Die Top 100 der Logistik«, sondern nutzen unsere umfangreiche Datenbasis auch für weitere Marktstudien: Beispielsweise zu den Themen Logistikimmobilien, Nachhaltigkeit von Logistikdienstleistern oder Beschäftigungsanalyse in der Logistik.

Top 100 der Logistik

Die Studie, die zusammen mit der Deutschen Verkehrs-Zeitung (DVZ) und der Bundesvereinigung Logistik e. V. herausgegeben und durch ÖkoRen unterstützt wird, erscheint in diesem Jahr zum 16. Mal in Folge. Als Standardwerk der Logistikbranche beschreibt die »TOP 100 in European Transport and Logistics Services« die aktuellen Kennzahlen des europäischen Logistikmarktes nebst seiner Strukturen und Marktakteure. Neben neun Marktsegmenten – wie Stückgut, Kontraktlogistik oder Luftfracht – werden erneut 30 europäische Länder sowie erstmals die vier wichtig

Logistikimmobilien – Markt und Standorte

Seit 2009 analysiert Fraunhofer SCS die Entwicklungen im Bereich der Logistikimmobilien, ein nach wie vor boomender Markt mit vielen Akteuren, und liefert damit die maßgebliche Studie für die Logistikimmobilienbranche.

Weitere Gruppen

Optimierung

Das Management von Netzwerken und Schnittstellen wird immer komplexer. Wir optimieren Ihre Netzwerke auf Basis eigenentwickelter Planungssoftware, mathematischer Modelle und jahrelanger Praxiserfahrung.   

Services

Dienstleistungsentwicklung birgt viel Potenzial – wenn Sie am Bedarf des Kunden ausgerichtet ist und die Unternehmen sich entsprechend organisieren. Wir haben die Methoden und die Infrastruktur, damit Sie sich optimal aufstellen können.

Geschäftsmodelle

Die zunehmende Digitalisierung hat Auswirkungen auf jedes Geschäftsmodell. Wir begleiten Sie bei der digitalen Transformation Ihrer Geschäftsmodelle.

Technologien

Smart Object-Technologien versprechen effizientere Abläufe und neue Absatzmärkte. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der richtigen Technologie, der Entwicklung technologiebasierter Services und Prozesse und bei der Umsetzung im Unternehmen.

Prozesse

Wer über seine Logistik strategisch nachdenkt, sorgt heute für jene Strukturen und Prozesse, die ihm auch morgen noch eine nachhaltige Entwicklung sichern. Wir analysieren Ihre Unternehmensprozesse, identifizieren Leistungslücken und finden für Sie die richtigen Stellhebel.