Supply Chain Services – Erfolg und Mehrwert durch Daten

Seit über 20 Jahren beschäftigt sich Fraunhofer SCS mit der Frage, wie Wertschöpfung gesteigert werden kann: Beispielsweise durch effizientere Netze und Prozesse, passgenaue Produkte und Services oder neue Geschäftsmodelle. Dabei sind in der modernen Welt so viele Abhängigkeiten und Vernetzungen zu berücksichtigen, dass nur übergreifend ansetzende Lösungen zum Erfolg führen. Diese ganzheitliche Sicht verlangt Kenntnisse des Marktes, des Netzwerks, der internen Prozesse, der Kunden aber auch der technologischen Möglichkeiten. Fraunhofer SCS bietet dafür die wissenschaftliche Expertise in Kombination mit der passenden Infrastruktur.

Entwicklung

  • 1995: Gründung und Leitung des Fraunhofer-Anwendungszentrums für Verkehrslogistik und Kommunikationstechnik AVK durch Prof. Peter Klaus
  • 2002: Umwandlung in die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Technologien der Logistik-Dienstleistungswirtschaft ATL
  • 2008: Gründung des Zentrums für Intelligente Objekte ZIO für technologiebasierte Dienstleistungen
  • 2009: Umbenennung in Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS
  • 2010: Gründung der Service Factory Nürnberg
  • 2014: Gründung der Fraunhofer-Forschergruppe »Geschäftsmodelle Bamberg«
  • 2015: SCS feiert 20 Jahre
  • 2016: Prof. Dr. Alexander Pflaum übernimmt die Leitung der Arbeitsgruppe

Die Struktur der Fraunhofer SCS

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS wurde bereits 1995 gegründet und ist heute optimal aufgestellt für Forschung im Bereich des modernen Supply Chain Managements.

Leitbild: Erfolg und Mehrwert durch Daten

Was uns antreibt, beschäftigt und wofür wir stehen lesen Sie hier.

Nutzen Sie das Wissen unserer Netzwerke

Stark vernetzt sein, bedeutet schneller an wichtige Informationen  zu kommen, Einfluss nehmen und die richtigen Menschen zusammenbringen zu können.

Kompetenzzentren

In unseren Service- und Technologie-Laboren finden Sie die passende Infrastruktur, um Ihre Prozesse, Produkte und sogar Services zu testen und zu optimieren.