Treffen Sie uns

Unsere Veranstaltungen

Fraunhofer SCS entwickelt Konzepte für die Praxis. Deshalb informieren wir uns regelmäßig auf Messen und Kongressen über aktuelle Entwicklungen am Markt, wir laden Kunden und Partner aus Wissenschaft und Politik zu Vorträgen, Seminaren und Workshops ein und präsentieren unsere Kompetenzen auf diversen Veranstaltungen. Treffen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.

Abbrechen
  • Berlin / 23.10.2019 - 25.10.2019

    Deutscher Logistik-Kongress 2019

    Die diesjährigen Deutsche Logistik-Konferenz findet vom 23. bis 25. Oktober in Berlin statt. Besuchen Sie uns am Fraunhofer SCS - Stand (Hotel Intercontental, L.A. Passage Stand LA08). Neben unseren Forschungen im Feld Supply Chain Analytics, präsentieren wir u.a. auch die komplett überarbeitete europäische Edition der »TOP 100 der Logistik«.

    mehr Info
  • Kufstein / 25.10.2019, 14:00-16:00 Uhr

    »Experimentieren im Handel der Zukunft«

    Auf dem 8. Internationales Symposium Restrukturierung am 23. Oktober 2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr werden Branchenexperten, und darunter Stefan Wolpert vom Fraunhofer SCS, darüber diskutieren, wie moderne Shoppingrealität gestaltet sein muss. Stefan Woplert wird auf dazu einen Vortrag zum Thema »Experimentieren im Handel der Zukunft« halten.

    mehr Info
  • Nürnberg / 7.11.2019, 13:30 - 14:15

    »Future Digital Job Skills« in kaufmännischen Berufen

    Foto zum Projekt Future Digital Job Skills; Teamwork-Konzept
    © peshkova - stock.adobe.com

    Am 7. November 2019 von 13:30 bis 14:15 Uhr wird Susanne Sczogiel von Fraunhofer SCS auf der »PRO Fachkräfte 2019 - Kongress für Personal-Management« einen Vortrag zum Thema »Future Digital Job Skills in kaufmännischen Berufen« halten.

    mehr Info
  • Daten sind das neue Öl, aber Informationen das neue Gold. Doch wie genau generiert man aus Daten Informationen und wie werden Informationen zu Wissen? Prof. Dr. Alexander Pflaum, Leiter der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS, wird auf der »Wert der Daten 2019« am 14. November 2019 in Nürnberg einen Vortrag zum Thema »Digitale Transformation - Mehrwert aus Daten« halten.

    mehr Info
  • Hamburg / 18.11.2019 - 19.11.2019

    Einführung in Logistik und Supply Chain Management

    Seminarteilnehmende im Master Logistik und SCM
    © Fraunhofer SCS

    Der Master Logistik und Supply Chain Management entstand in Zusammenarbeit mit der Euro FH und der Fraunhofer Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS. Die Fraunhofer Arbeitsgruppe SCS bringt sich als Kooperationspartner unter anderem mit Lehrmaterialien und Lehrbeauftragten aktiv in den Studienbetrieb ein. Alexander Hempfing von Fraunhofer SCS wird das Einführungsseminar vom 18. bis 19. November 2019 leiten.

    mehr Info
  • Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K. / 19.11.2019, 15:45 - 21:00 Uhr

    L.I.N. im L.I.N.K. – Logistics Innovation Night

    Foto Veranstaltung im Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K.
    © Fraunhofer IIS

    Fraunhofer SCS veranstaltet als Kooperationspartner des CNA e.V. im Rahmen des Logistik Forums Nürnberg 2019 die Logistics Innovation Night zum Thema »Start-ups und KI in der Logistik« im Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K. des Fraunhofer IIS im Nürnberger Nordostpark.

    mehr Info
  • Key Visual Logistik Forum 2019
    © Fraunhofer IIS

    Am 19. und 20. November findet in Kooperation mit der Fraunhofer Arbeitsgruppe Supply Chain Services GmbH unser Logistik Forum 2019 unter dem Titel »Innovationen - anwendbar und realistisch« statt. Freuen Sie sich außerdem auf noch mehr anwendbare Innovationen auf der Logistics Innovation Night zum Thema »Start-ups und KI in der Logistik« der Fraunhofer SCS am Abend des ersten Veranstaltungstages

    mehr Info
  • Foto zum Projekt ADA-Center
    © dragonstock - Fotolia.com

    Das Fraunhofer IIS mit seiner Arbeitsgruppe SCS und den Fraunhofer-Instituten ESK und IISB hat in Kooperation mit der FAU Erlangen-Nürnberg und der LMU München eine einzigartige Forschungsinfrastruktur in Bayern geschaffen: das ADA-Center für Analytics, Daten und Anwendungen. Dies wird nun in einer offiziellen Auftaktveranstaltung am 4. Dezember 2019 der Öffentlichkeit präsentiert.

    mehr Info
  • Bangalore/ Nürnberg / 2.3.2020 - 17.7.2020, Please note the exact dates.

    Take the lead in digital transformation

    Leading Digital Transformation; Digital Business Transformation als Konzept auf einem Kompass mit vielen Symbolen
    © fotolia – Robert Kneschke

    Leading digital transformation requires both an understanding of technologies driving the change, as well as the ability to lead the organisational transformation. Through a six-month period and three weeks of in-class modules, the executive certificate program »Leading Digital Transformation (LDT)« has been tailored to the needs of the business leaders and decision makers in the digital age.

    mehr Info

Vergangene Messen und Events

7.-9. Oktober 2019: EXPO REAL 2019

Fraunhofer SCS war mit folgenden Themen und Produkten auf der EXPO REAL 2019, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen:

Logistische Standortanalyse für die Region Frankfurt (Oder)
In Zeiten knapper Flächen und Arbeitskräfte rücken Standorte abseits der etablierten Logistikregionen für größere Neubauprojekte von Logistikimmobilien in den Fokus. So auch der Standort Frankfurt (Oder), für den Fraunhofer SCS eine Standortanalyse erarbeitet hat. Diese untersucht das Angebotsprofil der Region, analysiert aktuelle Trends im Logistikmarkt sowie deren Auswirkungen auf Frankfurt (Oder) und zeigt in einem Benchmark mit anderen Logistikstandorten mögliche Entwicklungspfade für die Region auf. Die Studienergebnisse werden im Rahmen einer Pressekonferenz dem interessierten Fachpublikum vorgestellt und stehen ab 10. Oktober zum Download zur Verfügung.

»L.Immo online« – Die Research-Plattform für Logistikimmobilien
Die Online-Plattform wird wie gewohnt turnusgemäß Mitte Oktober aktualisiert. Damit sind alle neuen Objekte mit einem Baustart bis Ende Juni 2019 enthalten: die Vollversion bietet nun noch mehr aktuelle Markt- und Standortdaten zu allen 23 deutschen Logistikregionen sowie den regionalen Objekten nach Größenklassen, Nutzerbranchen und Altersklassen.

 

26. September 2019: Fraunhofer SCS auf der FachPack 2019

Am 26. September 2019 waren wir im Forum TechBox zum Thema »KI und maschinelles Lernen in Logistikprozessen – intelligent Transparenz und Optimierungspotenziale schaffen« auf der FachPack 2019 in Nürnberg vertreten.
Andreas Hölczli, Forschungsfeldverantwortlicher »IoT-Anwendungen in Produktion und Logistik« von Fraunhofer SCS, übernahm die Moderation des Forums mit vielen verschiedenen Vorträgen unserer SCS-Experten.

25. September 2019: Mittelstand 4.0 - Vertiefung Digitale Geschäftsmodelle

In der digitalen Welt führt der Einsatz von Technologien zu neuen Möglichkeiten, Daten und Informationen zu generieren. Diese neuen Möglichkeiten verändern die Prozesse in Wertschöpfungssystemen, wodurch neue Geschäftsmodelle entstehen können.
Wie erkennen Unternehmen, wie ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell für das eigene Unternehmen aussieht? Wie können sie Potenziale identifizieren, ein neues Geschäftsmodell entwickeln und was müssen sie dabei beachten? Diese Schulung des Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Augsburg gab Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Erfahren Sie hier mehr über das Projekt »Mittelstand 4.0«

12. Juli 2019: Hack-ADA-thon

Entwickler*innen/ Studierende/ Promovierende und Absolvent*innen aus den Bereichen Statistik, Data Science, Informatik, Maschinenbau, Mathematik und verwandte Fächer hatten am 12. Juli 2019 die Möglichkeit gemeinsam Problemlösugnen zu erarbeiten, Experten zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen und tolle Preise zu gewinnen.
Der Hack-ADA-thon war der erste hackathon des ADA-Centers für Analytics, Daten und Anwendungen in Kooperation mit BHS Corrugated.

27. Juni 2019: Info-Webinar »MoLa-Entwicklungszirkel«

Wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter im Lager motivieren? Dieser Frage widmet sich der zweite MoLa-Entwicklungszirkel »Motivierte und gesunde Mitarbeiter im Lager«, der im Frühjahr 2020 stattfinden soll.
In diesem kostenlosen Webinar am 27. Juni 2019 erfuhren die Interessenten alles rund um den zweiten Entwicklungszirkel. 

13. Juni 2019: Mittelstand 4.0-Schulung »Grundlagen: Was kann Digitalisierung? Potenziale, erste Schritte, Praxisbeispiele«

Die Schlagwörter »Digitalisierung« und »Industrie 4.0« begegnen Ihnen ständig – aber Sie wissen noch nicht, ob, wo und wie genau Sie daraus Vorteile für Ihr Unternehmen ziehen können? Unsere Grundlagenschulung gibt Ihnen Antworten. Wir beleuchten wichtige Begriffe, zeigen Potenziale der Digitalisierung in verschiedenen Bereichen auf und machen Sie mit dem schrittweisen Vorgehen vertraut.

Erfahren Sie mehr über das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg und melden auch Sie sich für kommende Schulungen an. 

5. Juni 2019: Abschlussveranstaltung des Forschungsprojektes »SmartDiF«

Die Abschlussveranstaltung des Forschungsprojektes fand am 5. Juni 2019 im Rahmen des 103. Chapter Meetings des AFSMI statt. Dank zahlreicher Vorträge aus Forschung, Wirtschaft und Transfer erhielten die Besucher einen facettenreichen Einblick in die smarte Dienstleistungs-Fabrik. In der Veranstaltung wird der Begriff der digitalen Dienstleistung betrachtet, ein Einblick in Methoden zur Entwicklung digitaler Dienstleistungssysteme gegeben und thematisiert, wie eine effiziente Dienstleistungserbringung sichergestellt werden kann.

Erfahren Sie hier mehr über de smarte Diensleistungsfabrik.

4.-7. Juni 2019: transport logistic 2019

Dies waren unsere Highlights auf der transport logistic 2019 in München, der internationalen Leitmesse für Logistik, Telematik und Verkehr:

  • Vortrag von Uwe Veres-Homm (Fraunhofer SCS) zum Thema »Wege aus dem Logistik-Dilemma: Flächen- und Fachkräftemangel – was tun?«
  • Vortrag von Andreas Hölczli (Fraunhofer SCS) und Bernd Wacker (Siemens AG) zum Thema »Agil, intelligent, flexibel. Wie die Digitalisierung die Montage bei Siemens verändert.«
  • Vortrag und Fachaustausch von und mit Benedikt Sonnleitner (Fraunhofer SCS) zum Thema »KIVAS – KI-gestützte Kurzzeitprognosen für die Verbesserung von Fahrzeugeinsatz- und Auslastungsplanungen im Straßengüterverkehr«
  • Vortrag und Disskussion von und mit Uwe Veres-Homm (Fraunhofer SCS) zum Thema »Logistikimmobilien – Brandenburgs zukünftige Rolle für die Logistikentwicklung in Deutschland«

Lernen Sie hier die Experten von Fraunhofer SCS kennen und erfahren Sie mehr über deren Vorträge.

4. April 2019: Forum Ersatzteillogistik 2019

Das Forum Ersatzteillogistik fand am 4. April 2019 in Nürnberg unter dem Motto »Wachsen in Zeiten knapper Ressourcen« statt und bot Teilnehmenden eine Plattform zum branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch mit Experten aus dem Ersatzteilmanagement. In der begleitenden Fachausstellung standen die richtigen Ansprechpartner zur Diskussion neuer Ideen zur Verfügung.

Prof. Dr. Alexander Martin, Abteilungsleiter für Analytics des Fraunhofer SCS, hielt darüber hinaus einen Vortrag über das Thema »Optimale Entscheidungen bei Ressourcenknappheit«.