© Robert Kneschke - Fotolia.com
Digital Business Transformation als Konzept auf einem Kompass mit vielen Symbolen

»Digitale Transformation«

Einladung zur 3. Jahrestagung des Kompetenzzentrums »Geschäftsmodelle in der digitalen Welt« in Bamberg#

Am 12. Oktober 2017 findet die dritte Jahrestagung des Kompetenzzentrums »Geschäftsmodelle in der digitalen Welt« statt, ein Kooperationsprojekt der Fraunhofer SCS und der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Themenschwerpunkt ist in diesem Jahr »Digitale Transformation«.

Die digitale Transformation ist ein elementarer Schritt für Unternehmen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern und weiter auszubauen. Zum einen steigt durch den Einsatz von digitalen Technologien die Notwendigkeit, Geschäftsprozesse anzupassen und neue Angebote für Kunden zu erstellen. Zum anderen verdeutlichen viele innovative und oftmals junge, eigentlich branchenferne Firmen wie rasant ein jahrelang bewährtes Geschäftsmodell plötzlich überholt sein kann. Hier hilft es, das Kerngeschäft kontinuierlich zu hinterfragen, neu mit der Firmenstrategie umzugehen und das Geschäftsmodell sowie die Unternehmensprozesse agil anzupassen.

Referenten aus Unternehmen wie Google, der Maschinenfabrik Reinhausen, Siemens oder TUI berichten auf dem Kongress über ihre Erfahrungen zu Vorgehensweisen, Rahmenbedingungen, Methoden, Barrieren und Erfolgsfaktoren bei der Transformation von Unternehmen ins digitale Zeitalter. So lernen die Teilnehmer nicht nur Beispiele von erfolgreichen Transformationsprojekten und entsprechende Umsetzungen kennen, sondern können sich auch mit Entscheidern namhafter Unternehmen austauschen.