Unsere Leistungen im Überblick

Hier finden Sie unser aktuelles Leistungsangebot. Haben Sie themenspezifische Fragestellungen im Blick, dann nutzen Sie am besten die Kategorie-Funktion in unserer Suche: Dort finden Sie alle Leistungen geclustert nach unseren Kompetenzfeldern »Datenräume und IoT-Prototypen, »Data Analytics« und »Management Digitale Transformation« sowie nach unseren Geschäftsfeldern »Logistik, Transport und Mobilität«, »Großhandel und B2B-Märkte«, »Digitalisierte Produktion« und »Digitaler Wandel«.

Abbrechen
  • Infografik Teaser Anwendungs-Roadmapping
    © Fraunhofer IIS

    Um die Herausforderungen der digitalen Transformation gezielt anzugehen und zu systematisieren, unterstützt die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services des Fraunhofer IIS mit ihrem Anwendungs-Roadmapping-Verfahren. Es eignet sich besonders für Unternehmen, die sich am Anfang ihres Digitalisierungspfades befinden und bereits erste Handlungsschwerpunkte identifiziert haben. Das Angebot ist mehrstufig, modular und individuell aufgebaut und zielt darauf ab, chancenreiche Anwendungen im Digitalisierungskontext aufzuzeigen.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IIS

    Mit der zunehmenden Verbreitung und Bedeutung des Internet der Dinge (engl.: Internet of Things, IoT) nimmt auch die Bedeutung von IoT-Software-Plattformen als zentralem Bestandteil von IoT-Systemen zu. Vor diesem Hintergrund hat Sebastian Lempert in seiner Dissertation mit »IoT PRISM« eine Software-gestützte Methode entwickelt, die Unternehmen bei der anwendungsabhängigen Auswahl der am besten geeigneten IoT-Software-Plattform aus einer Vielzahl von Kandidaten hilft.

    mehr Info
  • Infografik Logistikbeschäftigungsanalyse Kernergebnisse
    © Fraunhofer SCS, Datengrundlage Bundesagentur für Arbeit

    Viele Regionen stehen bei der Standortentwicklung und im Standortwettbewerb vor den Herausforderungen des Fachkräftemangels. Um dieser Entwicklung wirksam begegnen zu können, benötigen die Entscheider nicht nur einen genauen Überblick über die vor Ort vorhandenen Fachkräfte und deren Qualifikationen, sondern auch über die Bedarfe auf Seiten der Industrie.

    mehr Info
  • Infografik Teaser Digitale Reifegradmessung
    © Fraunhofer IIS

    Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe SCS hat eine Methode entwickelt, die eine umfassende und aufwandsarme Einschätzung der individuellen digitalen Reife produzierender Unternehmen ermöglicht. Aufbauend auf dem analysierten Ausgangszustand werden konkrete und individuelle Ansatzpunkte für die nächsten möglichen Schritte im Digitalisierungsprozess abgeleitet.

    mehr Info
  • Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services bietet – zum Teil auch gemeinsam mit ihren Partnern – Weiterbildungsprogramme rund um die Herausforderungen der digitalen Transformation an. Informieren Sie sich über unsere innovativen Schulungs- und Fortbildungsangebote. Bei Fragen rund um das Weiterbildungsprogramm des Fraunhofer SCS stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

    mehr Info
  • Deep Learning and Computer Vision

    Ein Teilmodul des »Machine Learning Forums«

    Das Modul »Deep Learning und Computer Vision« ist ein Teilmodul des Machine Learning Forums. Dieser zweitägige Hands-On-Workshop bietet Theorie und Praxis in Einem. Das vermittelte Wissen wird in intensiv betreuten Übungen anhand konkreter Beispiele erfahrbar gemacht und der praktische Umgang mit Deep Learning Workflows eingeübt. Der thematische Fokus des Workshops liegt im Bereich der Computer Vision. Ausflüge in andere Themenbereiche geben zudem einen Einblick in die Vielfalt der möglichen Anwendungsgebiete. Die Übungen basieren auf Google TensorFlow.

    mehr Info
  • Erfahrungsaustausch-Gruppe (ERFA) am White Board
    © Fraunhofer IIS

    Die Erfahrungsaustausch-Gruppe »Prozessexzellenz in der Logistik« richtet sich an Prozessverantwortliche in der Logistik, die an einem regelmäßigen Wissens- und Erfahrungsaustausch interessiert sind. Durch den beständigen, offenen und vertrauensvollen Umgang lernen die Mitglieder im unternehmensübergreifenden Vergleich voneinander und tauschen sich persönlich aus.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IIS

    In der Nachlaufphase, der End-of-life-Phase, eines Produkts stehen Produkthersteller vor der Herausforderung die Bedarfsmengen an Ersatzteilen zur Gewährleistung ihrer Garantieversprechen zu prognostizieren. Ein Langzeitprognose-Tool für den Allzeitbedarf von Ersatzteilen auf der Basis des Maschinellen Lernens, entwickelt von der Arbeitsgruppe für Supply Chain Services des Fraunhofer IIS, hilft Unternehmen dabei ihre Ersatzteilbestände fundierter abzuschätzen, Lagerplätze effizienter zu nutzen, Über- und Unterdeckung zu reduzieren und Verschrottungskosten zu minimieren.

    mehr Info
  • Zusammenarbeit im Workshop Fraunhofer Lean Logistics
    © Fraunhofer SCS

    Lean Logistics ist ein wissenschaftlich fundiertes und praxisorientiertes Schulungsprogramm, das sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Logistik und Supply Chain Management richtet. Erfahren Sie, welchen Mehrwert Lean Management Ihnen für Ihr Unternehmen bietet und wie Sie Effizienz und Qualität logistischer Prozesse langfristig steigern können. Stellen Sie Arbeitsabläufe nach und erproben Sie Verbesserungen direkt am Prozess.

    mehr Info