Annemarie Wojtech

Leiterin Gruppe »Market Intelligence«

Den ländlichen Raum und die Logistik durch Daten transparenter machen.

Annemarie Wojtech hat sich auf die Analyse und Optimierung von intransparenten und unübersichtlichen Märkten, Standorten und Regionen spezialisiert, in denen Daten entweder nur lückenhaft verfügbar oder nicht eindeutig zuzuordnen sind. So analysiert sie im Forschungsfeld »Märkte und Standorte in der Logistik« den Logistikmarkt, der aufgrund seiner Querschnittsfunktion statistisch nur unzureichend erfasst ist; hier mit besonderem Schwerpunkt auf eine neutrale Bewertung, Klassifizierung und funktionale Einordnung von Logistikstandorten. Im ländlichen Raum sind entsprechende Messinstrumente und Daten ebenfalls nur bedingt vorhanden. Daher untersucht sie im Forschungsfeld »Versorgung im ländlichen Raum« wie durch den Einsatz von Digitalisierung und Data Analytics bestehende Datenlücken geschlossen, Transparenz hergestellt und damit die Attraktivität des ländlichen Raums gesteigert werden kann.

Persönliche Forschungsschwerpunkte:

  • Märkte und Standorte in der Logistik
  • Versorgung im ländlichen Raum

aktuell
in Elternzeit

seit 2018
verantwortlich für die Forschungsfelder »Versorgung im ländlichen Raum« und »Märkte und Standorte in der Logistik«

seit 2017
Leiterin der Gruppe Market Intelligence der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS

2016 bis 2017
Senior Consultant der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS, Gruppe Markt

2011 bis 2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS, Gruppe Markt

2005 bis 2011
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Publikationen:

Williger, B.; Wojtech, A. (2018). Digitalisierung im ländlichen Raum. White Paper, Hg.: A. Pflaum, R. Fischer. Nürnberg: Fraunhofer SCS. Zum White Paper

Williger, B.; Wojtech, A. (2018). Digitales Dorf Steinwald-Allianz, Chancen der Digitalisierung nutzen, Herausforderungen begegnen. In: S. Franke, H. Magel:  Digitalisierung – Neue Plattformen für Beteiligung und Demokratie auf dem Land?, S. 107-115.

Opitz, M.; Wojtech, A. (2018). Aus dem Land für das Land. In: EHI retail technology, 04/2018, S. 44 f.

Williger, B.; Wojtech, A. (2018). Digitalisierung als Allheilmittel für den ländlichen Raum? Chancen und Herausforderungen für Gemeinden. In: Leben in Stadt und Land. Das Magazin für Dorf- & Stadterneuerung in NÖ, 04/18.

Ahrens, D.; Bomeisl, R.; Danzinger, F.; Schindler, M.; Cäsar, E.; Williger, B.; Wojtech, A. (2017). Atlas der Digitalisierung im ländlichen Raum. „Digitales Dorf“ – Eine Mitmach-Initiative zur Förderung der Digitalisierung in Bayern. Erlangen: Fraunhofer IIS. Zur Studie

Veres-Homm, U.; Wojtech, A. (2018). L.Immo online – die Research-Plattform für Logistikimmobilien, www.limmo-online.de, Nürnberg. Zur L.Immo online

Veres-Homm, U.; Kübler, A.; Weber, N.; Cäsar, E. (2015). Logistikimmobilien Markt und Standorte 2015. Stuttgart: Fraunhofer Verlag. Zur Studie
 

Vorträge:

Digitalisierung und neue Services in der Logistik – Chancen für den ländlichen Raum (2018)
Symposium: Zentralitäten 4.0 –Mittelzentren im Zeitalter der Digitalisierung, Kassel, 22.11.2018.

Die Region Lübeck – Dynamik und Potentiale als Logistikstandort (2018)
Fachtagung: logRegio Logistikforum, Lübeck, 05.09.2018.

Forschungsprojekt „Digitales Dorf Steinwald-Allianz“ - Verbesserung der Nahversorgung in der Steinwald-Allianz (2018)
Fachtagung: Mobilitätskongress Nürnberg, Nürnberg, 26.04.2018.