Messe/ Fachforum  /  10.3.2020  -  12.3.2020

LogiMAT 2020

Fachforum der Fraunhofer SCS mit dem Thema »KI Reality Check – Mit Data Analytics die Supply Chain revolutionieren«

Treffen Sie uns auf der LogiMAT 2020 - Der Internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss in der Messe Stuttgart vom 10. bis 12. März in Halle 8 Stand Nr. G48.
Unsere Experten informieren am Fraunhofer SCS Stand rund um das Thema Supply Chain Analytics.

 

SCS Fachforum auf der LogiMAT 2020

Besuchen Sie außerdem unser Fachforum zum Thema »KI Reality Check – Mit Data Analytics die Supply Chain revolutionieren«, welches von Prof. Dr. Philipp Gölzer, Koordinator des SCS-Geschäftsfeldes »Digitalisierte Produktion«, moderiert wird.

Ort: Halle 8, Forum D
Termin:
Dienstag, den 10. März 2020 von 12:15 bis 13:30 Uhr

In logistischen Prozessen werden viele Daten erzeugt. Wollen Unternehmen mit Data Analytics aber diese Datenschätze heben, stoßen sie häufig auf Probleme: Daten weisen nicht die erforderliche Qualität auf, sind fehler- bzw. lückenhaft und liegen in unterschiedlichen Formaten vor. Oder es sind für eine bestimmte Anwendung nicht die richtigen Daten vorhanden. Wir zeigen an Praxisbeispielen, wie wir diese Hürden überwinden und aus Daten einen echten Mehrwert für Prozessoptimierungen oder Entwicklung neuer Services generieren. Fraunhofer SCS und Partner machen den KI-Reality Check.

Ablauf:

12:15 -12:20 Uhr Einführung in das Thema
Prof. Dr. Philipp Gölzer
12:20 – 12:35 Uhr Langfrist-Prognose von Ersatzteilbedarfen für Haushaltsgeräte
Philipp Kanitz, Head of Purchasing, BSH Hausgeräte GmbH
12:35 - 12:50 Uhr Aktuelle Herausforderungen von KI in der Praxis: Intelligentes Teilemanagement bei BHS Corrugated
Madeleine Löhnert, Digital Solutions Data Scientist, BHS Corrugated
12:50 – 13:05 Uhr Fallstricke und Herausforderungen in Machine Learning-Projekten
Dr. Janek Thomas, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer SCS
13:05 – 13:20 Uhr Overcoming the issue of few labeled data: Semi-supervised learning on time series data
Jann Goschenhofer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer SCS
13:20 – 13:30 Uhr Fragen- und Diskussionsrunde