Digitalisierung im ländlichen Raum

STATUS QUO & CHANCEN FÜR GEMEINDEN

Die Grundvoraussetzungen für die Digitalisierung des ländlichen Raums werden aktuell geschaffen: Mittlerweile haben über 95% der deutschen Haushalte eine Breitbandanbindung von mehr als 2 Mbit pro Sekunde, über 75% der Haushalte verfügen schon über 6 Mbit pro Sekunde. Die Breitbandverfügbarkeit wird kontinuierlich ausgebaut und optimiert – auch auf dem Land (BMVI, 2017).

Aber welche Chancen ergeben sich daraus, gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels für ländlich geprägte Gemeinden? Und welche Herausforderungen sind bei der Einführung und Nutzung digitaler Lösungen zu beachten?

Der Digitalisierung wird bei der Stärkung ländlicher Regionen im Kampf gegen ihre zentralen Herausforderungen wie Landflucht, die immer älter werdende Gesellschaft oder der Rückzug von Versorgungsangeboten aus der Fläche ein enormes Potential zugesprochen. Bisher ist jedoch wenig Handlungsbereitschaft seitens der Gemeinden zu beobachten – oft fehlt es am notwendigen Wissen über den Nutzen und an welchen Stellen gewinnbringend anzusetzen ist. Zudem zeigen sich im Vergleich der Internetverfügbarkeit und auch der -nutzung immer noch Unterschiede zwischen Stadt und Land.

Im vorliegenden White Paper werden neben den aktuellen Herausforderungen in ländlich geprägten Gebieten und in Bezug auf die Digitalisierung insbesondere die möglichen Chancen und der Nutzen für die Gemeinden generell und anhand ausgewählter Beispiele dargestellt sowie eine Bestandsaufnahme der aktuellen Hemmnisse durchgeführt.

Details

Titel: Digitalisierung im ländlichen Raum. Status Quo & Chancen für Gemeinden

Autoren: Dr. phil. Bettina Williger, Annemarie Wojtech

Verlag: Fraunhofer Verlag

Erscheinungsjahr: 2018

Sprache: Deutsch

Preis: Kostenlos zum Download  

White Paper zum Download

Wenn Sie das White Paper »Digitalisierung im ländlichen Raum« als Download zur Verfügung gestellt bekommen möchten, können Sie sich hier registrieren und erhalten den Link zum Download per Mail.

Ihre Daten

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass das Fraunhofer IIS die von mir angegebenen Daten nutzen darf, um mir das angeforderte Material zum Download zur Verfügung zu stellen. 

Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein
Bitte tragen Sie Ihren Nachnamen ein
Bitte tragen Sie Ihre E-mail ein

Firmenbezeichnung, Unternehmensname

Firmenbezeichnung, Unternehmensname

Straße, Hausnummer, Postfach

Straße, Hausnummer, Postfach

Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.