Kompetenzzentren

Wir bieten Ihnen nicht nur 20 Jahre Erfahrung und damit umfassende wissenschaftliche Expertise, sondern auch die notwendige Infrastruktur, um Ihre neuen Prozesse, Technologien, Produkte und sogar Services zu testen und zu optimieren. Besuchen Sie unsere Technologie- und Service-Labore in Nürnberg und machen Sie sich ein eigenes Bild.

JOSEPHS® ─ Die Service-Manufaktur

Mit dem JOSEPHS® eröffnet die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS in Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ein Ladengeschäft in der Nürnberger Innenstadt, an dem Unternehmen ihre Produkte und Services mit Nutzern und Kunden testen und weiterentwickeln können. In individuellen Servicetests werden Kunden aktiv in die Entwicklung, Einführung und Vermarktung der Konzepte eingebunden. Mit Hilfe wissenschaftlich fundierter, modernster  Fraunhofer-Technologien und Methoden erhalten Unternehmen so frühestmöglich unkompliziert und datenbasiert Feedback Ihrer Kunden.

Das JOSEPHS® ist ein Projekt der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS und wird unterstützt durch den Lehrstuhl WI1 der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Gefördert wird das Projekt durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.

Zentrum für alternsgerechte Dienstleistungen ZAD

Das ZAD entwickelt Lösungen, wie neue, demografisch bedingte, Anforderungen sowohl von Unternehmen, als auch von Privatpersonen bewältigt werden können.

Benchmarking Center Nürnberg BMC

Seit knapp 20 Jahren betreut ein Stab aus Wissenschaftlern auf Basis bewährter Methoden und Datenbanken Arbeitskreise und Benchmarking-Programme in unterschiedlichsten betrieblichen Gruppen und Branchen. Bei Bedarf können die Kennzahlen auch technologiegestützt ermittelt werden. Zur Sicherung des Wettbewerbsrechts arbeiten wir mit einem eigenen Kartellrechtsanwalt. Werden auch Sie Mitglied in einem unserer Arbeitskreise oder benchmarken Sie Ihr Unternehmen mit anderen und lernen Sie so von den Besten.

Aktuelle Arbeitskreise und Benchmarking-Programme:

Kompetenzzentrum »Geschäftsmodelle in der digitalen Welt«

Um der betriebswirtschaftlichen Vielschichtigkeit dieser Fragestellungen gerecht zu werden, wurde im Dezember in Kooperation mit der Universität Bamberg das Kompetenzzentrum »Geschäftsmodelle in der digitalen Welt« gegründet. In diesem Zentrum arbeiten sieben Lehrstühle mit der Fraunhofer-Forschergruppe zusammen: Unternehmensführung und Controlling, Produktion und Logistik, Supply Chain Management, Marketing, Marketing Intelligence, internationale Rechnungslegung und Innovationsmanagement. Rund 25 Mitarbeiter gewährleisten die ganzheitliche Betrachtung der Lösungsfindung für die Fragestellungen und Bedarfe der Unternehmen rund um die Entwicklung von Geschäftsmodellen.

Die Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen geht heute meist mit Fragestellungen einher, die technologische Faktoren wie z.B. Leistungsspektren von Technologien oder die Kompatibilität von Systemen umfasst. Um diese Fragestellungen beantworten zu können, greift das Kompetenzzentrum auf die Kompetenz des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS zurück, das im Bereich der Entwicklung digitaler Technologie seit Jahren wegweisende Maßstäbe setzt.

L.I.N.K. Test- und Anwendungszentrum (Fraunhofer IIS)

Seit April 2013 können am Standort Nürnberg Technologien und Services aus dem Umfeld Lokalisierung, Identifikation, Navigation und eingebettete Kommunikation praxisnah entwickelt und getestet werden. Das Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K. des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS bietet dabei eine einzigartige Kombination aus vorhandener technologischer Infrastruktur inklusive Expertenwissen und realistischen, anwendungsnahen Prüfbedingungen für unterschiedlichste Branchen und Anwendungsfelder.